Rhod. yakushimanum Hybr.

Rhod. yakushimanum Hybr.

Rhododendron yakushimanum 'Amboseli' (White Star)


Blüte: weiß, extra Blütenpetalen, sehr dicke gedrungene Knospe
Blatt: sehr dunkelgrün glänzend, gewölbt, leichtes Indumentum weiß
Wuchs: breit, flach, 10jährig ca. 50cm hoch und 70cm breit
Blütezeit: Ende April - Anfang Mai
Winterhärte: -23°C
Mit Silber auf der Rhodo 2014 ausgezeichnet.
Eigene Kreuzung von Rh. 'Koichrio Wada' x Rh. aberconwayi. (Schnupper, 2003)

Rhododendron yakushimanum 'Anuschka'


Blüte: außen dunkelrosa zur Mitte hin immer heller werdend mit braunroter Zeichnung
Blatt: elliptisch, dunkelgrün, hellbraune Behaarung auf Unterseite
Wuchs: flacher, runder Wuchs, schön kompakt und bis etwas über 1m hoch werdend
Blütezeit: von Ende Mai bis Anfang Juni
Winterhärte: -24°C
Deutsche Kreuzung von Rh. 'Sammetglut' x Rh. 'Koichiro Wada'. (Hachmann, 1968)


Rhododendron yakushimanum 'Barbarella'


Blüte: zweifarbig orange, rötlichrosa und gelb
Blatt: tief dunkelgrün, schmal elliptisch
Wuchs: breitrund dicht, sehr schwach wachsend
Mitte Mai - Ende Mai
Winterhärte: -18°C
Deutsche Kreuzung von Rh. 'Lampion' x (Rh. viscidifolium x Rh. wardii). (Hachmann, 1984)

Rhododendron yakushimanum 'Best Dane'


Blüte: rosa bis weiß,aufgehende Blütenknospe: himbeerrot;gelbgrüne Zeichung
Blatt: dunkelgrün,glänzend,Unterseite: cremeweißes Indumentum
Wuchs: breitkompakt,dicht
Blütezeit: Mitte Mai - Anfang Juni
Winterhärte: -25°C
Dänische Selektion von Rh. yakushimanum. (Svend Hansen & Jens Christian Brick, eingeführt 2009)

Rhododendron yakushimanum 'Blue Leaves'


Blüte: reinweiß,aufgehende Blütenknospe: rosa
Blatt: dunkelgrün,glänzend,junge Blätter sind befilzt;Unterseite: junge Blätter hellbraun befilzt
Wuchs: flach,dicht, 40x50 cm in 10 Jahren (Höhe x Breite
Blütezeit: Mitte Mai - Anfang Juni
Winterhärte: -24°C
US-amerkianische Selektion von Rh. yakushimanum. (Hank A. Schannen, vor 2009)

Rhododendron yakushimanum 'Bohlken's Lupinenberg' -R-


Blüte: purpurviolett,weißes Zentrum,starke grünliche Zeichnung(Punkte)
Blatt: mittelgrün
Wuchs: breitrund dicht
Blütezeit: Mitte Mai - Ende Mai
Winterhärte: -22°C

Rhododendron yakushimanum 'Caroline Allbrook'


Blüte: zartlila,rosa ändernd,kräftig lilafarbener,gekräuselter Blütensaum
Blatt: immergrün,elliptisch,mittelgrüne,matte Oberseite
Wuchs: breitaufrecht dicht,90 x 120cm in 10 Jahren (Höhe x Breite)
Blütezeit: Mitte Mai bis Anfang Juni
Winterhärte: -25°C
Britische Kreuzung von Rh. yakushimanum x Rh. 'Purple Splendor'. (A.F. George, 1963)

Rhododendron yakushimanum 'Colibri'


Blüte: hellrosa, innen weißlich mit gekräuseltem Saum, kleine Blüten aber zahlreich
Blatt: elliptisch, konvex, hellgraue Befiltzung auf Unterseite.
Wuchs: wächst dicht kompakt und sehr langsam
Blütezeit: Anfang Mai - Ende Mai
Winterhärte: -22°C
Deutsche Kreuzung von Rh. 'Louis Pasteur' x Rh. yakushimanum. (Bruns, 1968)

Rhododendron yakushimanum 'Debbie Dane'


Blüte: lachsrot
Blatt: dunkelgrün, cremebraune Unterseite
Wuchs: breitrund dicht
Blütezeit: Mitte Mai - Ende Mai
Winterhärte: -23°C
Dänische Kreuzung von Rh. yakushimanum x Rh. haematodes. (Henning Petersen, 1977)

Rhododendron yakushimanum 'Edelweiß'


Blüte: reinweiß,aufgehende Blütenknospe: hellrosa
Blatt: dunkelgrün,Im Austrieb und über den Sommer bis in den Herbst oberseits weißwollig behaart,unterseits cremebraunes Indumentum
Wuchs: kompakt,flach
Blütezeit: Mitte Mai - Anfang Juni
Winterhärte: -24°C
Deutsche Selektion von Rh. yakushimanum. (Wüstemeyer & Wieting, vor 1986)

Rhododendron yakushimanum 'Falling Snow'


Blüte: aufgehende Knospe hellviolett, sofort nach öffnen schön weiß mit leichter gelblicher Zeichnung
Blatt: dunkelgrün, glänzend, braune Befiltzung auf Unterseite
Wuchs: wächst dicht breitrund, wird viel breiter als hoch
Blütezeit: Ende Mai - Mitte Juni
Winterhärte: -28°C
US-amerikanische Kreuzung von Rh. 'Powall Glas' x Rh. 'Koichiro Wada'. (Orlando S. Pride, 1962)

Rhododendron yakushimanum 'Fantastica'


Blüte: öffnende Knospe rot,dann hellrot,später dunkelrosa, durch die unterschiedlich öffnenden Blüten ergibt sich ein schönes Farbspiel
Blatt: tiefgrün, glänzend, elliptisch, wolliges Indumentum
Wuchs: 1,20m hoch und breit
Blütezeit: Mitte Mai - Anfang Juni
Winterhärte: -26°C
Eine der bekanntesten und bewährten Sorten.
Deutsche Kreuzung von Rh. 'Mars' x Rh. 'Koichiro Wada'. (Hachmann, 1968)

Rhododendron yakushimanum 'Flava'


Blüte: hellgelb mit rötlichem Fleck
Blatt: leicht glänzend, breit elliptisch
Wuchs: breitrund und kompakt wachsend
Blütezeit: Ende Mai - Mitte Juni
Winterhärte: -22°C
Deutsche Kreuzung von Rh. wardii x Rh. 'Koichiro Wada'. (Hobbie, 1952)

Rhododendron yakushimanum 'Hanano-ego'


Blüte: weiß, Innen rosa
Blatt: dunkelgrün, gräuliche Unterseite
Wuchs: breitrund dicht
Blütezeit: Mitte Mai - Ende Mai
Winterhärte: -24°C
Selektion von Rh. degronianum ssp. yakushimanum var. yakushimanum. (Hobbie, vor 1984)

Rhododendron yakushimanum 'Julischka'


Blüte: anfangs hellrot, dann rosarot, später fast weiß mit rotem Fleck
Wuchs: sehr flach bis 50cm hoch, in der Breite bis über 1m
Blütezeit: Mitte - Ende Mai
Winterhärte: -21°C
Deutsche Kreuzung von Rh. 'Thunderstorm' x Rh. yakushimanum. (Hachmann, 1968)

Rhododendron yakushimanum 'Kalinka'


Blüte: rubinrosa, später heller werdend , reich blühend
Blatt: elliptisch, dunkelgrün, dunkelbraune Befiltzung auf Unterseite
Wuchs: wächst kompakt und sehr rund, auffallend durch ihren gleichmäßigen Aufbau
Blütezeit: Mitte Mai - Anfang Juni
Winterhärte: -24°C
Deutsche Kreuzung von Rh. 'Morgenrot' x (Rh. 'Mars' x Rh. 'Koichiro Wada'). (Hachmann, 1969)

Rhododendron yakushimanum 'Kaza' NEU


Blüte: Innen zweifarbig rosarot und cremegelb bis weiß,tief rosafarbener Blütensaum; Außen: tief rosa bis blassgelblich rosa; orangene Zeichnung
Blatt: immergrün,elliptisch,dunkelgrüne,glänzende Oberseite;zimtbraun,befilzte Unterseite
Blütezeit: ab Mitte Mai
Winterhärte: -24°C
Mit Silber auf der Rhodo 2018 ausgezeichnet.
Eigene Kreuzung von Rh. 'Koichiro Wada' x Rh. 'Manderley'. (Schnupper,2004)

Rhododendron yakushimanum 'Koichiro Wada'


Blüte: im aufblühen rosa dann reinweiß, manchmal auch im Herbst mit einigen Blüten
Blatt: stark befilzte Blätter, besonders am Neuaustrieb und auch unterhalb der Blätter befilzt.Dies soll vor zu starker Sonneneinstrahlung und Verdunstung schützen. Dies soll vor zu starker Sonneneinstrahlung und Verdunstung schützen.Dies soll vor zu starker Sonneneinstrahlung und Verdunstung schützen.
Wuchs: sehr kompakt und gedrungen im Wuchs , wird bis etwa 1m groß.
Blütezeit : Anfang bis Ende Mai
Es handelt sich hier um eine Form der auf der japanischen Insel Yakushima beheimateten Wildform, die auf großen Höhen um 3000m vorkommt.
Japanische Selektion von Rh. yakushimanum. (Koichiro Wada, vor 1948)

Rhododendron yakushimanum 'Koichiro Wada Dekora'


Blüte: rosigweiß, weiß ändernd
Blatt: frischgrün, Unterseite stark, gelbgrün befiltzt
Wuchs: breitrund dicht
Blütezeit: Anfang Mai - Mitte Mai
Winterhärte: -26°C
Britische Selektion von Rh. 'Koichiro Wada'. (Peter Alfred Cox, vor 2004)

Rhododendron yakushimanum 'Kokette'


Blüte: zweifarbig hellrot und weiß
Blatt: dunkelgrün, glänzend,elliptisch, Unterseite leicht befilzt
Wuchs: breitrund dicht, kompakt
Blütezeit: Mitte Mai - Ende Mai
Winterhärte: -22 C
Deutsche Kreuzung von Rh. 'Ovation' x Rh. 'Schlaraffia'. (Hachmann, 1988)

Rhododendron yakushimanum 'Kuiburi' NEU


Blüte: zartlila,weißliches Zentrum; gelbgrüne Zeichnung
Blatt: immergrün,elliptisch, matte,grüne Oberseite
Wuchs: breitrund dicht; 80 x 100 in 10 Jahren (Höhe x Breite)
Blütezeit: ab Mitte Mai
Winterhärte: -24°C
Mit Silber auf der Rhodo 2014 ausgezeichnet.
Eigene Hummel-Hybride von Rh. 'Koichiro Wada'. (Schnupper, 2004)

Rhododendron yakushimanum 'Morgenrot'


Blüte: rosarot, rotbraune Zeichnung(Punkte)
Blatt: dunkelgrün,glänzend;Unterseite: kräftiges,braunes Indumentum
Wuchs: breitaufrecht dicht
Blütezeit: Mitte Mai - Ende Mai
Winterhärte: -24°C
Deutsche Kreuzung von Rh. 'Koichiro Wada' x Rh. 'Spitfire'. (Hachmann, 1963)

Rhododendron yakushimanum 'Neat-O'


Blüte: hellpurpurrosa,weißliches Zentrum, purpurrosane Zeichnung(Punkte)
Blatt: bläulich olivgrün;Unterseite: starkes,rötlich oranges Indumentum;Der Trieb ist gänzlich dicht,grauweiß befilzt
Wuchs: breitrund dicht
Blütezeit: Ende April
Winterhärte: -20°C
US-amerikanische Kreuzung von Rh. campanulatum x Rh. 'Koichiro Wada'. (D.W. Goheen, 1964)

Rhododendron yakushimanum 'Percy Wiseman'


Blüte: hellgelb,lachsrosa getönt,zartgelb ändernd;leichte,orange Zeichnung(Punkte)
Blatt: immergrün;dunkelgrüne,glänzende Oberseite
Wuchs: breitrund, 120 x 150cm in 10 Jahren (Höhe x Breite)
Blütezeit: Mitte Mai - Anfang Juni
Winterhärte: -22°C
Britische Kreuzung von (Rh. yakushimanum x Rh. 'Fabia Tangerine') x (Rh. yakushimanum x Rh. 'Fabia Tangerine'). (Waterer, vor 1969)

Rhododendron yakushimanum 'Polaris'


Blüte: rubinrosa, Mitte Mai bis Anfang Juli; Schon als junge Pflanze sehr blühwillig
Blatt: immergrün,elliptisch-eiförmig,dunkelgrüne Oberseite; kräftig behaarte Unterseite
Wuchs: breitrund dicht
Blütezeit: Mitte Mai - Anfang Juni
Winterhärte: -24°C
Deutsche Kreuzung von Rh. 'Koichiro Wada' x Rh. 'Omega'. (Hachmann, 1963)

Rhododendron yakushimanum 'Pußtafeuer'


Blüte: Innen:weiß ,außen: rosarot,leichte rötliche Zeichnung
Blatt: immergrün,dunkelbraun befilzte Unterseite; Sehr attraktive Sorte,da die Blätter der einjährigen Triebe aufrecht stehen,sodass das Indumentum sichtbar wird.
Wuchs: breitrund
Blütezeit: Mitte Mai - Anfang Juni
Winterhärte: -23°C
Deutsche Kreuzung von Rh. yakushimanum x Rh. 'Polar Star'. (Dürre, 1968)

Rhododendron yakushimanum 'Rumpelstilzchen'


Blüte: hellrot, innen lachsfarben
Blatt: immergrün, klein, junge Blätter silbrig befilzt
Wuchs: kleinbleibend , kompakt , wirkt sehr zierlich, gut für kleine Beete geeignet
Blütezeit: Mitte Mai bis Anfang Juni
Winterhärte: -24°C
Deutsche Kreuzung von Rh. yakushimanum x Rh. dichroanthum. (Nagel, 1970)

Rhododendron yakushimanum 'Schneekissen'


Blüte: reinweiß
Blatt: dunkelgrün;Unterseite: leicht,gräulich weiß befilzt
Wuchs: flach dicht, 50 x 75cm in 10 Jahren (Höhe x Breite)
Blütezeit: Ende Mai - Mitte Juni
Winterhärte: -24°C
Deutsche Selektion von Rh. yakushimanum. (Hachmann, 1989)

Rhododendron yakushimanum 'Schneekrone'


Blüte: reinweiß; leichte purpurrote Zeichnung (Punkte)
Blatt: immergrün,elliptisch,befilzte Unterseite
Wuchs: rundlich dicht
Blütezeit: Mitte Mai bis Mitte Juni
Winterhärte: -25°C
Deutsche Kreuzung von Rh. 'Humboldt' x Rh. 'Koichiro Wada'. (Hachmann, 1968)

Rhododendron yakushimanum 'Silver Lady'


Blüte: weiß, rosa getönt
Blatt: stark konkav, dunkelgrün, cremebraune Unterseite (dichtes Indumentum)
Wuchs: breitrund dicht
Blütezeit: Mitte Mai - Anfang Juni
Winterhärte: -28°C
Deutsche Kreuzung von Rh. yakushimanum x Rh. smirnowii. (Horstmann, 1973)

Rhododendron yakushimanum 'September Red'


Blüte: rot
Blatt: elliptisch, konvex, junge Blätter rotbraun
Wuchs: breitrund dicht
Blütezeit: Mai, sowie Mitte August mit Ende September
Winterhärte: -24°C
Deutsche Kreuzung von Rh. yakushimanum x Rh. 'Sammetglut'. (Löptien, vor 2009)

Rhododendron yakushimanum 'Stern von Japan'


Blüte: cremeweiß
Blatt: dunkelgrün, glänzend, schmal elliptisch, Unterseite zimtfarbend befilzt
Wuchs: flach buschig, dicht
Blütezeit: Mitte Mai - Anfang Juni
Winterhärte: -27°C
Deutsche Kreuzung von Rh. 'Koichiro Wada' x (Rh. 'Fabia Group' x Rh. smirnowii). (Meltzer, 1986)

Rhododendron yakushimanum 'Taroko' NEU


Blüte: aufgehend rosa nach weiß
Blatt: matt dunkelgrün, graues Indumentum aufrecht stehend,dadurch sichtbar
Wuchs: breit, flach, 10jährig ca. 45cm hoch und 80cm breit
Blütezeit: Mitte/Ende Mai
Winterhärte: -24 C
Mit Bronze auf der Rhodo 2018 ausgezeichnet.
Eigene Kreuzung von Rh. 'Koichiro Wada' x Rh. aberconwayi. (Schnupper, 2003)

Rhododendron yakushimanum 'Toro Toro' NEU


Blüte: lebhaft lilarot, rötlich-braune Zeichung (Punkte),gewellter Saum
Blatt: immergrün,elliptisch,dunkelgrüne Oberseite
Wuchs: breitaufrecht dicht
Blütezeit: Anfang Mai - Ende Mai
Winterhärte: -25°C
Mit Bronze auf der Rhodo 2010 ausgezeichnet.
Einer der wenigen wirklich rot blühenden yakushimanum Sorten.
Benannt nach dem Toro Toro Nationalpark in Bolivien.
Eigene Kreuzung von Rh. 'Titian Beauty' x Rh. 'Nova Zembla'. (Schnupper, 2000)

Rhododendron yakushimanum 'Wanna Bee'


Blüte: blass purpurrosa
Blatt: elliptisch, mittelgrün, glänzend, Unterseite zunächst gelblich später orangegelb befilzt
Wuchs: flach dicht
Blütezeit: Ende April - Mitte Mai
Winterhärte: -22°C
US-amerikanische Kreuzung von Rh. yakushimanum x Rh. 'Jiminy Cricket'. (Warren E. Berg, 1964)

Rhododendron yakushimanum 'Wine and Roses' -S- (Syn.: Pink Rosev')


Blüte: intensiv rosa
Blatt: elliptisch, konvex, matt, Unterseite tief rötlich lila, bronzefarbener Austrieb
Wuchs: flach, kompakt
Blütezeit: Ende April - Anfang Mai
Winterhärte: -18°C
Britische Kreuzung mit Rh. 'Rosevallon'. (Glendoick Gardens Ltd, vor 2005)

Rhododendron yakushimanum 'Yaku Angel'


Blüte: weiß
Blatt: immergrün,schmal - lanzettlich,Oberseite: dunkelgrün,glänzend,junge Blatter befilzt,Unterseite: dichtes ,dunkelgelbes Indumentum
Wuchs: flach dicht 80 x 110cm in 10 Jahren (Höhe x Breite)
Blütezeit: Mitte Mai bis Mitte Juni
Winterhärte: -26°C
US-amerikanische Selektion von Rh. yakushimanum. (Harold E. Greer, vor 1967)

Rhododendron yakushimanum 'Yakunowii'


Blüte: blass purpurrosa, weiß ändernd
Blatt: verkehrt lanzettlich, leicht nach unten gerollt, Mischung aus Rh. yakushimanum und Rh. smirnowii
Wuchs: breitrund dicht
Blütezeit: Mitte Mai - Anfang Juni
Winterhärte: -27°C
Deutsche Kreuzung von Rh. yakushimanum x Rh. smirnowii. (Nagel, 1975)